Denken lenken

Können wir unser Denken lenken?

Diese Frage kann eindeutig mit “Ja” beantwortet werden. Wir können bewußt auf unsere Gedanken Einfluß nehmen und damit auch lernen, wirklich positiv zu denken.Lebensqualität

Über das positive Denken gibt es viele Bücher, doch auch wenn wir sie alle gelesen habe, will es oft – gerade wenn wir es am meisten brauchen – mit dem positiven Denken nicht so recht klappen.

Das liegt vor allem auch daran, daß wir dann immer noch “geheime” oder unbewußte Vorbehalte haben, an denen wir festhalten und diese nur mit “Positivem Denken” überdecken. Da diese kleinen “Hintergedanken” uns oft nicht bewußt sind, wundern wir uns dann, daß es mit dem positiven Denken nicht so recht klappen will.

Wir können unsere Wahrnehmung mit entsprechender Anleitung so gestalten, daß wir auch die geheimen Vorbehalte erkennen und diese durch positive und förderliche Gedanken ersetzen.

Dann klappt es auch mit dem positiven Denken!